Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Haus der Kinder

Vorschaubild

Kindergartenleitung Frau Yasemin Jakob

Obere Hauptstraße 59
87754 Kammlach

Telefon (08261) 3201

E-Mail E-Mail:

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag: 7:15 Uhr bis 16:30 Uhr
Freitag: 7:15 Uhr bis 13:30 Uhr
Bürozeiten:
Montag – Freitag: 7:30 Uhr – 11:30 Uhr

 

Herzlich Willkommen!

 

Auf dieser Seite finden Sie umfassende Informationen zu unserem Haus, der Trägerschaft, sowie zu unserem Leitbild.

Sollte Interesse an einem Platz in unserem Haus bestehen, haben Sie hier die Möglichkeit einen Buchungsbeleg, sowie das Anmeldeblatt zur Datenerfassung herunter zu laden.  Bei allgemeinen Fragen, oder Fragen zur Anmeldung, steht Ihnen die Kindergartenleitung während der Bürozeiten gerne zur Verfügung. 

 

Anmeldung für das Kindergartenjahr 2022/2023

Die Anmeldungen sollten bis spätestens Freitag, den 11.03.2022 bei uns eingegangen sein.

 

Anmeldeblatt zur Datenerfassung PDF

 

Buchungsbelege incl. Gebührenaufstellung:

Buchungsbeleg Kinderkrippe PDF

Buchungsbeleg Kindergarten PDF

Buchungsbeleg Kindehort PDF

Ferienbuchungsbeleg Hort PDF

 


 

 

 

Haus der Kinder – Ein Platz für dich, für mich – für uns!

 

  • Wir haben viel zu bieten …

 

    • Raumangebot und Garten bieten ein breites Spektrum für pädagogische Angebote
    • Zentrale Lage zwischen Ober- und Unterkammlach, direkt gegenüber der Grundschule
    • Betreuung bis zu 100 Kinder in 5 Gruppen im Alter zwischen 1 und 10 Jahren
    • Flexible Betreuungsmöglichkeiten durch unser Buchungssystem
    • Maximal 30 Schließtage aufs gesamte Kindergartenjahr verteilt
    • Öffnungszeiten: Montag- Donnerstag von 7:15 Uhr bis 16:30 Uhr, Freitag bis 13:30 Uhr
    • Warmes Mittagsessen für Kinder, die den ganzen Tag bei uns sind (wird täglich frisch vor Ort gekocht)
    • Wöchentliche Lieferung von Obst, Gemüse und Milchprodukte (Schulobst Projekt)
    • Enge Zusammenarbeit mit der Kammlacher Grundschule
    • Starkes Miteinander zwischen Krippe, Kindergarten & Hort
    • Ein offenes Ohr für die Belangen der Kinder und der Eltern

 

  1. Unsere Krippe

 

  • Wir haben viel zu bieten ...

 

    • Großer, übersichtlicher Gruppenraum mit direkt angeschlossenem Schlafraum, sowie viel Platz zum täglichen Entdecken, Erkunden, Spielen und Lernen
    • Separat abgetrennter Gartenbereich lädt zum Entdecken und Erleben ein
    • Öffnungszeiten von 7:15 bis 14:30 Uhr
    • Gemeinsamer, begleiteter Mittagsschlaf für alle Nachmittagskinder
    • Gemeinsames, von uns zubereitetes, ausgewogenes und gesundes Frühstück mit hauptsächlich frischen und regionalen Produkten

 

  • Unser Tag

 

    • Ankommen: Zwischen 7:15 Uhr und 8:45 Uhr werden die Kinder gebracht. In dieser Zeit findet ein gemütliches Ankommen und Freispiel statt.
    • Morgenkreis: Um 8:45 Uhr machen wir unseren Morgenkreis. Nachdem wir den Wochentag und das Wetter herausgefunden haben, schauen wir mit unseren Fotos, wer alles da ist. Zum Abschluss singen wir Lieder oder machen ein Fingerspiel.
    • Frühstück: Nach dem Morgenkreis findet das gemeinsame Frühstück statt. Müsli, Butterbrot, Käse, Obst, Gemüse, Rührei und vieles mehr wird abwechslungsreich von den Erzieherinnen zubereitet und von den Kindern mit Freude gegessen.
    • Freispiel: Ab ca. 9:30 Uhr – 11:30 Uhr haben wir Zeit für gemeinsames Spielen, kleine Angebote, Spazieren gehen und Toben im Garten. In dieser Zeit wird auch jedes Kind gewickelt (bei Bedarf natürlich schon vorher).
    • Mittagessen: Um 11:30 Uhr essen wir gemeinsam zu Mittag. Entweder das frisch Gekochte von uns oder eine kleine Brotzeit von Zuhause. Zwischen 12:00 Uhr -12:30 Uhr werden die Halbtagskinder abgeholt.
    • Nachmittag: Die Ganztagskinder gehen nach dem Mittagessen gemeinsam zum Schlafen und Ausruhen in den Schlafraum. Dort wird zur Entspannung eine Geschichte vorgelesen oder ein Hörspiel gehört. Nach dem Schlafen wird bis 14:30 Uhr noch gespielt.

 

 

 

 

 

 

 

  • Uns ist Bildung wichtig – früh übt sich

 

    • Neugierde und Wissensdrang prägen die Entwicklung eines jeden Kindes. In einer entspannten und freundlichen Atmosphäre lässt es sich leicht lernen.
    • Schon die Kleinsten entdecken und lernen in freien Angeboten oder im Spiel jeden Tag etwas Neues, oder vertiefen ihr Erlerntes.
    • Farben, Formen, Zahlen, Wochentage und vieles mehr finden schon bei den Kleinsten einen Platz im Alltag.

 

 

  1. Unsere Kindergartengruppen

 

  • Wir haben viel zu bieten ...

 

    • Wir haben zwei Ganztagsgruppen (Montag bis Donnerstag 7:15 Uhr bis 16:30 Uhr, Freitag bis 13:30 Uhr) und eine Halbtagsgruppe (7:15 Uhr bis 12:30 Uhr).
    • In unseren Kindergartengruppen können Kinder ab zweieinhalb Jahren bis zum Schuleintritt betreut werden.
    • Jede der drei Kindergartengruppen hat einen großzügigen Gruppenraum und einen Ausweichraum. Dabei arbeiten alle drei Gruppen eng zusammen.
    • Der großzügige Garten bietet viel Platz zum Entdecken und Spielen, häufig nutzen wir die Zeit an der frischen Luft auch für einen weitläufigen Spaziergang.
    • Wir bieten, in Absprache mit der Grundschule, gruppenübergreifende Vorschularbeit.

 

 

  • Unser Tag

 

    • Ankommen: Zwischen 7:15 Uhr und 8:45 Uhr werden die Kinder gebracht. In dieser Zeit findet ein gemütliches Ankommen und ruhige Beschäftigung statt.
    • Morgenkreis: Um ca. 8:45 Uhr machen wir unseren Morgenkreis. Jeden Tag darf ein anderes Kind den Morgenkreis „leiten“.
    • Freispiel: Ab ca. 9:30 Uhr – 12:30 Uhr haben wir Zeit für Freispiel, gleitende Brotzeit, Angebote, Spazieren gehen und im Garten spielen.
    • Mittagessen: Um 12:30 Uhr nehmen wir gemeinsam das das von uns frisch gekochte Mittagessen oder eine kleine Brotzeit von Zuhause zu uns.
    • Nachmittag: Um zur Ruhe zu kommen, gibt es nach dem Mittagessen entweder ein Hörspiel oder eine kleine Geschichte. Anschließend heißt es bis 16:30 Uhr wieder Spielen, in den Garten gehen, oder kleine Angebote erleben.

 

  • Uns ist Bildung wichtig

 

    • Jedes Kind verfügt über eine eigene Persönlichkeit und über individuelle Stärken. Wir begleiten, unterstützen und fördern Ihr Kind.
    • Neugierde und Wissensdrang prägen die Entwicklung eines jeden Kindes. In einer entspannten und freundlichen Atmosphäre lässt es sich leicht lernen.
    • Ob bei Lernprogrammen, freien Angeboten oder im Freispiel – Ihr Kind hat viele Möglichkeiten Wissen zu erlangen und zu vertiefen.
    •  

 

 

    • Mit einem Freund macht alles noch viel mehr Spaß, gemeinsam lachen, streiten und sich versöhnen gehören zusammen.
    • Die Räumlichkeiten sowie der Garten bieten eine große Begegnungsfläche für alle Kinder im Haus.
    • Durch die große Altersstruktur im gesamten Haus lernen die Kinder den Umgang mit jeder Altersgruppe und erleben Gemeinschaft.

 

 

  1. Unsere Hortgruppe

 

  • Wir haben viel zu bieten ...

 

    • Öffnungszeiten von 11:30 Uhr bis 16:30 Uhr, Freitag bis 13:30 Uhr.

In den Ferien ist bereits ab 7:15 Uhr geöffnet.

    • Ferienbetreuung zusätzlich buchbar
    • Gemeinsames Mittagessen
    • Betreuung der schriftlichen Hausaufgaben
    • Begleitete Freizeit
    • Verlässliche Anlaufstelle nach der Schule
    • Kreatives Gestalten

 

  • Unser Tag

 

    • 11:30 Uhr- 13:00 Uhr: Die Kinder kommen, je nach Stundenplan, nach dem Unterricht in den Hort. Neue Kinder holen wir die ersten Wochen an der Schule ab. Bis 13:00 Uhr haben die Kinder Zeit sich im Garten auszutoben, oder sich im Gruppenraum zu beschäftigen.
    • 13:00 Uhr- ca. 13:30 Uhr: Nach dem Tischdecken essen alle zusammen das täglich frisch zubereitete Mittagessen. Der gemeinsame Beginn, das Essen und Tischgespräche stehen dabei im Mittelpunkt, um das Gemeinschaftsgefühl zu stärken.
    • Ab ca. 13:00 Uhr: Anschließend holen die Kinder eigenständig ihren Schulranzen und die Flüsterzeit beginnt. Jedes Kind hat seinen festen Platz. Bei Bedarf geben die Erzieherinnen selbstverständlich Hilfestellung, wir betonen aber ganz klar, dass wir keine Einrichtung für Nachhilfeunterricht sind.
    • Ab spätestens 15:00 Uhr: Freie und begleitete Spielzeit steht jetzt im Mittelpunkt. Uns ist es wichtig, dass jedes Kind selbst entscheiden darf, wie es seine/ ihre freie Zeit für sich gestalten will.
    • Abholung: Je nach Buchungszeit beginnt die Abholzeit ab 15:00 Uhr.

 

  • Uns ist Bildung wichtig

 

    • Stärkung des Selbstvertrauens und des Verantwortungsbewusstseins
    • Entwicklung von Selbstständigkeit und Eigenverantwortlichkeit
    • Förderung von motorischen, sprachlichen und kognitiven Fähigkeiten
    • Förderung des Sozialverhaltens
    • Raum für individuelle Freizeitgestaltung (Rückzugsmöglichkeiten schaffen)
    • Anleitung bei der Alltagsbewältigung

 


 

Leitbild Haus der Kinder Kammlach PDF

 

 

 

Schnellzugriff

 

Ihr Weg zu uns:

  • Gemeinde Kammlach, Pfarrer-Herb-Str. 11, 87754 Kammlach
  • Telefon: 08261-1495
Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden
Nachrichten